Ein Mensch kann etwas verändern…

Ein Video, das nachdenklich, wütend und hoffungsvoll zugleich macht. Nachdenklich weil wir wohl meist vergessen, welches Privileg der Geburt wir als Europäer genießen. Wütend, weil 100e Millionen Menschen weltweit ohne Elektrizität oder sauberem Trinkwasser leben und nicht zuletzt hoffungsvoll, weil ein Mensch mit einer Idee durchaus etwas verändern kann.

Mit 14 Jahren beschloss William Kamkwamba für seine Familie und sein Dorf in Malawi eine Windmühle zu bauen. Das ist seine Geschichte…

gefunden bei: Anders|Denken
YouTube-Direktlink

“Technology to get out of poverty!” höre ich den schwedischen Professor und begnadeten Präsentator Hans Rosling noch sagen bei seinem legendären TED-Talks Auftritt 2007:

YouTube-Direktlink
Hans Rosling erster TED-Talk 2006: YouTube-Direktlink
William Kamkwamba bei TED-Talks YouTube-Direktlink

Ich hoffe, die beiden haben sich im Rahmen der TED-Talks auch persönlich getroffen. Ich nehme an, Sie hätten sich einiges zu erzählen…

Einen Kommentar schreiben

Ich bitte um Verständnis, dass reine Werbekommentare, Spam, maschinell eingetragene Kommentare und unangemessene Kommentare von mir ohne Rücksprache gelöscht werden. Weiters bitte ich alle erstmaligen Kommentatoren um ein wenig Geduld, bis ich Ihren ersten Beitrag freigegeben habe. Danach können Sie ohne weitere Freigabe Ihre Kommentare sofort online sehen.