Pure Magie… [part #3]

Für alle 3D-Werker und Bewegtbild-Retuscheure kündigt sich ein interessantes Tool an: Mit Video Trace können mit mehr oder weniger einfachen Handgriffen vollständige 3D-Modelle aus Videoquellen extrahiert werden. Das eröffnet doch eine ganze Reihe von Anwendungsgebieten, sowohl für Hobby- und Semi-Profis im Rahmen privater Projekte, als auch für professionelle 3D-Tüftler, da damit zumindest ein Ausgangsmodell für Feinarbeiten relativ einfach erstellt werden kann. Das ganze in Aktion gibts im folgenden Video:

Ich bleibe auf jeden Fall gespannt, wann das Tool die Marktreife erreichen wird und ob es einen “neuen 3D-Boom” im Netz auslösen wird. Das Potenzial dazu sehe ich durchaus…

gefunden bei Basic Thinking

Ähnliche Artikel
Pure Magie…[part #2] (Content aware image resizing)
Pure Magie…[part #1] (Vector image tracing)

Einen Kommentar schreiben

Ich bitte um Verständnis, dass reine Werbekommentare, Spam, maschinell eingetragene Kommentare und unangemessene Kommentare von mir ohne Rücksprache gelöscht werden. Weiters bitte ich alle erstmaligen Kommentatoren um ein wenig Geduld, bis ich Ihren ersten Beitrag freigegeben habe. Danach können Sie ohne weitere Freigabe Ihre Kommentare sofort online sehen.