Die Zukunft ist (fast) da…

Beeindruckend was Microsoft hier vom Stapel läßt: So könnte das User Interface der Zukunft aussehen - Multi Touch Technology, d.h. berühungsempfindliche Screens mit nicht nur einem “Druckpunkt” sondern eben vielen davon. Was sich damit so alles anstellen läßt, wird im folgenden Video (YouTube-Direktlink) eindrucksvoll angedeutet.

Beim lancierten Preis von 5000 - 10000 Dollar wird das zwar zuerst für die meisten Zukunftsmusik bleiben - aber früher oder später wird diese Art des Userinterfaces sicher auch den Consumer-Markt erobern.

Eine Reaktion zu “Die Zukunft ist (fast) da…”

  1. werkstattblog » Blog Archiv » Die Zukunft ist (fast) da… [part#3]

    […] finden wird. Vor allem in Kombination mit Multi-Touch Technologie (wie beispielsweise Microsofts Surface) könnte dies völlig neue Wege der Userinteraktion ermöglichen. Wir bleiben […]

Einen Kommentar schreiben

Ich bitte um Verständnis, dass reine Werbekommentare, Spam, maschinell eingetragene Kommentare und unangemessene Kommentare von mir ohne Rücksprache gelöscht werden. Weiters bitte ich alle erstmaligen Kommentatoren um ein wenig Geduld, bis ich Ihren ersten Beitrag freigegeben habe. Danach können Sie ohne weitere Freigabe Ihre Kommentare sofort online sehen.